Neuer Vorstand des BV Germania


Im Rahmen einer außerordentlichen Mitgliederversammlung wurde am 25.08.2016 ein neuer geschäftsführender Vorstand gewählt.
Zum neuen ersten Vorsitzenden wurde Wolfgang Bröer gewählt. Bröer folgt damit Oliver Raasch, der im Frühjahr das Amt aus persönlichen Gründen abgegeben hat.
Sein Stellvertreter wird Fabian Wohlgemuth, der auch dem bisherigen geschäftsführenden Vorstand angehört hat.
Für die Finanzen ist zukünftig Karsten Jürges zuständig. Er war bisher Abteilungsleiter des Förderkreises Herrenfußball bei Germania.
Neuer Schriftführer ist Tillmann Rottlender, bisheriger Kassenwart der Herrenabteilung.
Alle neuen Vorstandsmitglieder wurden einstimmig in ihre Ämter berufen.
„Wir werden künftig als Führungsteam die Vorstandsarbeit übergreifend wahrnehmen“ kommentierte Wolfgang Bröer die Wahl. „Damit ist jedes Mitglied des geschäftsführenden Vorstandes Ansprechpartner für alle Anliegen der Mitglieder.“ Zum Verein gehören neben den Abteilungen Herren- und Jugendfußball auch die Badminton- und Damengymnastiksparte.
Eine besondere Ehrung wurde während der Sitzung Wolfgang Hesse zuteil. In einer ersten Amtshandlung des neuen Vorstands wurde er zum Ehrenvorsitzenden des BV Germania ernannt.
In seiner Laudatio hob Oliver Raasch (über Jahre hinweg Hesses Weggefährte) dessen langjährige Mitgliedschaft sowie seine diversen Tätigkeiten und Funktionen im Verein hervor - vom Vereinswirt bis zum ersten Vorsitzenden. Sichtlich gerührt nahm Hesse die Urkunde und ein Präsent entgegen.


Der neue Vorstand, von links: Karsten Jürges (Schatzmeister), Wolfgang Bröer (1. Vorsitzender), Fabian Wohlgemuth (2. Vorsitzender), Tillmann Rottlender (Schriftführer)


Ehrungen gab es für Wolfgang Hesse (Ehrenvorsitzender), Ingrid Hesse und Oliver Raasch


--------------------------------------------------------------------------------------------

Dauerkarten Landesligasaison 2016/2017



Erstmals habe die Fans unserer 1. Herren die Möglichkeit, Dauerkarten für die gesamte Spielzeit zu erwerben. Obwohl eine "lange" Saison mit insgesamt 16 Heimspielen vor uns liegt, beträgt der Preis für Vollzahler nur 70 Euro (ermäßigt 50 €).

Zu beziehen sind die Tickets über den Kassenwart Tillmann Rottlender (Email: rottlender@bv-germania.de).